Wind of Change….

Hallo zusammen!

Bevor ihr euch wundert, wieso ich nicht von einem Spiel berichte, es gibt wichtige Neuigkeiten!
Zum Monatswechsel sind die Fristen und Schweigevereinbarungen gefallen und ich kann / darf/ MUSS euch berichten, was sich ändern wird.

Wo fange ich an?

Jeder, der dies hier liest, ist ein Besucher unserer Seite und hat die Einträge (meine Einträge!) auf verschiedene Art und Weise aboniert bzw. besucht uns unregelmäßig, per Zufall oder auf Zuruf.

Anscheinend sind diese Besuche in der letzten Zeit auch auf anderer (= höherer) Ebene passiert.
Ich erhielt nämlich eine  Nachricht von einem, mir bis dahin unbekannten Herrn Ekaf, der mit mir über ein Angebot sprechen wollte.
Neugierig, wie ich bin, haben wir miteinander telefoniert, haben uns getroffen und uns relativ schnell einigen können.

Lange Rede, kurzer Sinn.
Ab der neuen Saison werde ich als freier Journalist bei einer regionalen Zeitung tätig sein und einmal die Woche eine Rubrik schreiben, die dann auch veröffentlicht wird.
Diese werden sich nicht nur auf den Tresenwald beziehen und ich werde somit im gesamten Landkreis Leipzig unterwegs sein.
Bezahlt werde ich nach Worten!
Pro Pointe oder Schmunzeln gibt es einen dicken Bonus.
Rechtschreibfheler bedeuten Abzug.
Der Name der Rubrik wird entweder „Fairspielt!“ oder „Gekannter Kontenball“ sein.
Hier befinden wir uns noch in der Findungsphase.

Allerdings bedeutet dies auch, dass ich ab dem 01.07.2019 meinen aktuellen Job einschränken werde und zusätzlich nicht mehr für den Tresenwald aktiv spielen darf.

Der Auftraggeber befürchtet, dass meine Beiträge nicht neutral wären, wenn ich weiterhin den Kontakt zum Tresenwald, als aktives Mitglied, halten würde.
Ich werde somit alle Accounts löschen, meine Beiträge einstellen, alte Beiträge unkenntlich machen und mich aus dem Verein und den Mannschaften zurückziehen.

Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, das fällt mir schwer!
Riechende Männer, die sich im Nebenraum umziehen, dabei unsportliche Körper zeigen und wirklich kein Tischtennis spielen können. Endlich weg davon! Endlich echter Sport!
Ich war nur bei euch um berühmt zu werden!

Dies ist mir gelungen! Macht´s gut!

Bis zum 01.07. habe ich euch noch lieb, danach nie wieder!

Um mehr Leser zu erreichen ist schon ein weibliches Bodydouble für Fotos und Social Media gebucht.
Ich kann (muss) es mir leisten.

*Mic drop*

1 Kommentar

  1. Jawohllll, folge deiner Intuition Gordon! Was gibt dir denn TT, wenn man(n) es nicht als Sprungbrett nutzen kann!

    Go Godron Go!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.