Zurück zu Punkt- und Pokalspiele

2011/2012

2011/12 platzierte sich unsere 1. Jugendmannschaft auf dem zweiten Platz. Insgesamt errangen die vier Stammspieler (Robert, Richard, Florian K, Christian) 13 Siege aus 18 Saisonspielen. Jediglich gegen die Erstplazierten aus Markkleeberg und gegen die Geithainer Jugend mussten sie sich geschlagen geben. Mit dem erreichten Saisonerfolg folgt in der Saison 2012/13 der Aufstieg in die Bezirksklasse Jugend.
In der Schülerliga der Saison 2011/12 starteten beide Schülermannschaften des SV Tresenwalds in verschiedenen Staffeln. Die 1. Schülermannschaft startete in der Staffel B und erreichte den ersten Platz. Die 2. Schülermannschaft kämpfte in der Staffel A der Liga und beendete die Saison mit dem Platz zwei. Mit diesen Platzierungen qualifizierten sich beide Mannschaften für die Play-Offs der Liga, um den Titel des Kreismannschaftsmeisters nach Machern zu holen. Im Saisonfinale entschloss sich das Macherner Trainerteam für einen Zusammenschluss beider Schülerteams, um den Gesamtsieg im Blick zu behalten. Innerhalb der zweiten Schülermannschaft hingegen hatten die ganz kleinen des Nachwuchskaders einmal die Chance erste Punktspielerfahrungen zu sammeln. In der Schlussrunde traten dem nach die Schüler 1 gegen ihren Endgegner aus Bennewitz an. In einem sehr knappen Saisonfinale kam es zu einem spannenden Unentschieden. Es entschieden die Spielsätze über den Sieger. Aus dieser Sichtweise hatten die Tresenwalder-Kids mit 26:24 Sätzen die Nase vorn und wurden zum Kreismannschaftsmeister der Schüler der Saison 2011/2012. In den anschließenden Bezirksmannschaftsmeisterschaften erzielten sie einen hervorrragenden dritten Platz.