Zurück zu Nachwuchs

Trainingsprojekte

 

Logo Mitgas_RGB_P

Mitgas Förderprojekt 2 (Jahr 2015)

Wir danken der Firma MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH für das entgegen gebrachte Vertrauen in unsere Arbeit und freuen uns auf die weitere gute Zusammenarbeit.

Die bereits bewährte Nachwuchsarbeit der Abteilung Tischtennis nimmt 2015 noch einmal weitere Fahrt auf. Bereits Mitte 2014 genehmigte die Firma MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH weitere Sponsorengelder um uns auf unserem Weg zu Unterstützen. Das Ziel unseres zweiten gemeinsamen Projektes ist es ausgewählte Talente der Abteilung Tischtennis weiter zu fördern. Weil dieses nicht funktioniert indem man einzelne Spieler isoliert fördert, werden wir mit Hilfe weiterer Sponsoren versuchen noch mehr Talente in diese Förderung mit einzubeziehen.

Bereits mit dem Start der Saison 2014/2015 bauten wir unser Trainingskonzept aus dem 1. Förderprojekt aus. Seit nun knapp 4 Monaten findet jeden Montag unser „Spezial-Training“ statt. In kleinen Gruppen kommt jeder unserer Nachwuchsspieler in den Genuss von individuellen Trainingserfahrungen. Diese sind im Basistraining (jeden Freitag 16Uhr – 18Uhr) nicht so Umfangreich vermittelbar.

Für unser Spezialtraining vertrauen wir weiterhin auf die Dienste von Jens Mühlmann. Er hat sich, durch seine Art und Weise im Umgang mit unseren Spielern, hervorragend im Trainerteam etabliert und kann unseren Spielerinnen und Spielern viel hilfreiche Erfahrungen im Tischtennissport weitergeben.

Ein positives Zeichen für unsere Nachwuchsarbeit ist, dass beginnend zum 01.01.2015 Robert Mösezahl, Richard Werner und Florian Kieczkowski, alle im Alter von nur 16 Jahren, in die erste Herrenmannschaft befördert wurden.

 

Mitgas Förderprojekt 1 (Jahr 2013)

Die Abteilung Tischtennis des SV Tresenwald e.V. Machern engagiert sich seit einigen Jahren im Bereich der Nachwuchsförderung. Derzeit besteht der Nachwuchs der Abteilung aus ca. 30 Jungen und Mädchen, welche nicht nur am regelmäßigen Training teilnehmen, sondern auch innerhalb von drei Mannschaften (zwei Jugendmannschaften und eine Schülermannschaft) sich mit anderen Gegnern messen. Seit Januar 2013 zeigt sich das Engagement der Abteilung in einem neuen Projekt. Im Rahmen der Talentförderung werden ca. 15 Nachwuchsspieler mit Hilfe von Spezialtraining gezielt gefördert. Das Training wird aller zwei Wochen vom B-lizenzierten Trainer Jens Mühlmann geleitet. Während der zweistündigen Trainingseinheiten werden die Kinder nicht nur im tischtennisspezifischen Techniktraining gelehrt, sondern erhalten auch Einblicke in das Schnelligkeitstraining am Tisch, in gewisse taktische Spielzüge sowie in allgemeines Konditionstraining. Das Trainingsprojekt wird durch die Firma MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH unterstützt und kann somit von der Abteilung Tischtennis über das komplette Jahr 2013 realisiert werden. In diesem Zusammenhang bedankt sich der SV Tresenwald e.V. Machern Abt. Tischtennis für die erhaltene Sponsorenleistung von MITGAS.

Diese Diashow benötigt JavaScript.