SVT1 vs. Tauchaer SV

Als wir vor fünf Woche die Sportfreunde vom Tauchaer SV zu Gast hatten wollten wir natürlich den 11:4 Erfolg aus der Vorrunde wiederholen. Dass dieser damals zu hoch ausfiel hatten alle beteiligten noch im Hinterkopf. Bei uns vertrat Olli Franz.

Die Doppel liefen gut. Sowohl Martin/Karsten als auch Dietmar und Robert konnten punkten. Florian und Olli sielten ein starkes Doppel. Leider wurden sie nach fünf Sätzen nicht belohnt. – 2:1

In der ersten Runde mühte sich Martin gegen Scholtyssek zum 3:2. Karsten und Dietmar machten es besser. mit 3:0 (gegen Härtel) und 3:1 gegen Dreßler konnten wir die Führung ausbauen. Florian setzte mit dem 3:0 gegen Klingenfuß noch einen drauf. Robert verlor im fünften Satz gegen Freitag etwas die Konzentration und Olli verfiel gegen Pohle in alte Muster. – 6:3

Auch Karsten hatte gegen Scholtssek immens zu kämpfen. 3:2 auch dieses Mal für uns. Am Nebentisch hatten Martin und Härtel ein „tolles“ Aufschlag-Rückschlag-Punkt Spiel :D. Bis da mal ein Ballwechsel entstand dauerte es bis zur Verlängerung des ersten Satzes. Am Ende 3:1 für Martin. Dietmar, Robert und Florian erhöhten nochmals. Hervorzuheben ist Olli, nach vielen glücklosen Spielen holte er sich den verdienten 3:0 Erfolg gegen Klingenfuß.

Fazit: Mit dem 12:3 hat wirklich keiner gerechnet. Olli wurde im Trainingslager „1. Mannschaft“ aufgebaut und wir sind weiterhin auf Platz 2. 🙂

Dieses Wochenende, 17.03.18 geht es früh um 10 Uhr zu Hause gegen Rotation (Tabellenführer) an die Tische und im Anschluss 14 Uhr bei Liebertwolkwitz (Platz 3) um die Verteidigung des zweiten Platzes. Drückt uns die Daumen oder seid dabei! Tresi…Gooo!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.