SVT1 vs. TTC Colditz

Vergangenen Samstag traten wir zum zweiten Punktspiel in der 2. Bezirksliga an. Zu Gast waren dieses Mal die Sportfreunde aus Colditz. In den Doppeln konnten nur Karsten und Martin überzeugen. Dietmar und Robert fanden ebenso keinen Rhythmus wie Franz und Florian.

1:2

Oben ging es dann im Gleichschritt bis in den Entscheidungssatz. Bei Martin war es ein von taktischen Zügen geprägtes Spiel. Immer wieder schupfen, dann kontern. So lange man den Herrn Leuschel laufen lässt hat man zeit! 🙂 Im fünften Satz zog Martin dann auch mal ein paar Topspins. 3:2! Karsten am Nebentisch verlor nach zu vielen kleinen Fehlern. 2:3 für Gläser. Dietmar hatte mit Kreutzahler keinen minderschweren Gegner. Mit den Schüssen zur richtigen Zeit und Geduld konnte er da Spiel 3:2 nach Hause bringen. Bei Franz und Robert fehlt es zur Zeit einfach an Konstanz und Ballsicherheit. 1:3 gegen Dietrich und 0:3 gegen Arnold. Florian bezwang Gaudlitz mit 3:1 und verkürzte zum 4:5.

Karsten und Martin hatten mit dem jeweiligen anderen Colditzer weniger Mühen. 3:0 und 3:1. Somit trennten nur noch 2Punkte vom Unentschieden. Dietmar konnte gegen Dietrich nicht viel ausrichten. Immer besser fand der Colditzer ins Spiel. Somit lag die Hoffnung auf der unteren Hälfte. Sowohl Franz, als auch Robert hatten es auf dem Schläger. Aber leider zeigte sich auch hier das oben angemerkte. Beide 2:3. Florian gab zum Abschluss noch mal alles. Es reichte aber nicht. 1:3.

Das 6:9 ist bitter. Leicht hätte es auch anders herum ausgehen können. Aber wir lassen den Kopf oben und schauen mal was gegen die Delitzscher am Samstag passiert. Hier sind wir aber krasser Außenseiter. Also nichts zu verlieren!

Tresi…Gooo!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.